Kosten

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten zur Schwangerenbetreuung durch die Hebamme.

Privatpatienten sollten bei Ihrer Krankenkasse nachfragen, ob diese Leistungen in Ihrem Vertrag enthalten sind.